Verwendung von Cookies.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Beam Suntory Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK

Willkommen bei Beam Suntory

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Geboren am

Du bist zu jung um diese Website zu besuchen.
Login merken

Mit der Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

Presse

09.02.2016

Frankfurt am Main, 9. Februar 2016

FischerAppelt übernimmt den PR-Lead für alle Marken von Beam Suntory Deutschland

Beam Suntory und fischerAppelt bauen ihre Zusammenarbeit weiter aus: Ab 1. Februar verantwortet die Creative Content Group die PR-Arbeit des Spirituosenherstellers und aller Marken. Neben den Bourbons und Irish Whiskeys, die bislang schon zum Portfolio von fischerAppelt gehörten, kommen nun weitere Brands hinzu – darunter die hochwertigen Single Malts Laphroaig, Bowmore, The Ardmore und Auchentoshan. Zudem übernimmt die Agentur die PR für die Cognac-Marke Courvoisier, die japanischen Whiskys The Yamazaki, The Hakushu und Hibiki sowie für die Marken Sourz, Sauza Tequila, Bols Likör und Brugal Rum.

Mit dem Ausbau des bisherigen Mandats wird fischerAppelt zur alleinigen PR-Lead-Agentur von Beam Suntory. „Wir haben uns entschieden, die PR-Arbeit künftig noch stärker zu bündeln, um Synergieeffekte für alle unsere Marken zu erzielen. Das Team von fischerAppelt, mit dem wir bereits im vergangenen Jahr eng zusammengearbeitet haben, ist dafür der ideale Partner. Wir freuen uns darauf, das Unternehmen Beam Suntory und unsere großartigen Produkte in Zukunft gemeinsam noch bekannter zu machen“, sagt Nicole Ehlen, Marketing Director Beam Suntory Deutschland.

fischerAppelt ist in seiner neuen Rolle Hauptansprechpartner für die Fach- und Publikumspresse in Deutschland. Zu den vielseitigen Aufgaben der Agentur zählt neben der Earned-Media-Strategie auch die Entwicklung innovativer Inhalte und Formate. „Für uns ist der Ausbau der Zusammenarbeit eine tolle Bestätigung unserer bisherigen Arbeit und eine große Motivation für die Zukunft. In unserer neuen Rolle können wir Beam Suntory noch besser dabei unterstützen, ganzheitlichen Content zu entwickeln. Wir freuen uns sehr darauf, auf diese Weise neue Akzente für das Unternehmen und jede einzelne Marke von Beam Suntory zu setzen“, sagt Andreas Fischer-Appelt, Vorstand der Creative Content Group.