Willkommen bei Beam Suntory

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Geboren am

Du bist zu jung um diese Website zu besuchen.
Login merken

Mit der Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

Presse

20.10.2015

Die perfekte Symbiose aus 16 Fassprofilen

Exklusive Whisky-Rarität für den vielschichtigen Genuss: The Macallan Rare Cask

Frankfurt, Oktober 2015. Seit 1824 steht The Macallan für unvergleichliche Handwerkskunst und Qualität. Jetzt ergänzt ein neuer Whisky das Portfolio der Destillerie: The Macallan Rare Cask. Dieser außergewöhnliche Single Malt wurde von dem Macallan Master Whisky Maker aus sorgfältig ausgewählten, ganz besonderen Fässern der Destillerie kreiert. Nur 360 Flaschen dieses exquisiten Whiskys sind in Deutschland verfügbar, dessen vielschichtige und komplexe Aromen die Charakteristika von 16 verschiedenen Fassprofilen perfekt vereint.

The Macallan Rare Cask vereint Geschmack und Aroma von ausgewählten Whiskys aus Fässern mit insgesamt 16 ganz unterschiedlichen Profilen – die höchste Anzahl, die je für einen einzelnen The Macallan Whisky verwendet wurde. Weniger als ein Prozent der in der The Macallan Destillerie verfügbaren Fässer wurden für diesen exklusiven Single Malt ausgewählt, einige von ihnen sind heute nicht mehr auf Lager. Betrachtet man den Zeitaufwand für die Auswahl der Fässer mit dem richtigen Profil, hat die Entwicklung dieser Sonderabfüllung länger gedauert als bei jedem anderen The Macallan dieser außergewöhnlichen 1824er Masters Series.

Die Komposition des The Macallan Rare Cask geht damit weit über die anderer The Macallan Whiskys hinaus, die Vielschichtigkeit und Komplexität dieses Single Malt bricht mit allen Konventionen der Whiskyherstellung. „Beim The Macallan Rare Cask galt es vor allem, Fässer zu finden, die wirklich selten sind. Jedes Fass hat einen individuellen Charakter und gibt seinen unverwechselbaren Einfluss an den fertigen Whisky weiter“, sagte Bob Dalgarno, der Master Whisky Maker, der den Rare Cask auf Basis all seines Wissens und seiner Erfahrungen kreiert hat. „In Bezug auf seine Entwicklung könnte man fast von einer Neuerfindung sprechen – und dennoch ist er im Kern ein echter The Macallan.“

Für den The Macallan Rare Cask wurden Whiskys aus handgefertigten Fässern aus Spanischer und Amerikanischer Eiche ausgewählt, vorwiegend First-fill Sherry-Fässer, die für keinen weiteren The Macallan Whisky verwendet werden.

LEIDENSCHAFT FÜR HOLZ

Mit seinem kräftigen Mahagoni-Farbton demonstriert The Macallan Rare Cask zwei der größten Stärken der Destillerie: außergewöhnliche Eichenfässer und natürliche Farbe, kombiniert mit Wissen, Können, Leidenschaft, Engagement und Kreativität. Ein Whisky produziert mit gewissenhafter Hingabe zu Holz. Diese Faktoren haben einen exquisiten, unmissverständlich „holzigen“ Whisky entstehen lassen, mit einem großartig reichen und anhaltenden Aroma.
The Macallan Rare Cask vereint üppige Vanille-, Rosinen- und Fruchtaromen mit würzigen Noten wie Ingwer, Muskat und Nelke, unterlegt mit einem Hauch Eiche und dem Geschmack nach Schokolade und Zitrus.

Präsentiert wird The Macallan Rare Cask in einer eleganten, rotbraunen Verpackung, deren Farbe den warmen Mahagoni-Farbton dieses exquisiten Whiskys aufgreift.
The Macallan Rare Cask ist im ausgewählten Handel ab Oktober verfügbar (UVP: ca. 240 Euro).

TASTING NOTES

Zunächst kitzeln üppige Vanillenoten und Rosinenduft die Nase, ergänzt durch einen Hauch von Apfel, Zitrone und Orange. Abgerundet wird das Aroma dieser exklusiven Abfüllung von einem würzigen Quartett aus Ingwerwurzel, Zimt, Muskatnuss und Nelke, dessen Aromen sich auch am Gaumen fortsetzen. Zuletzt offenbart sich ein Hauch Eiche, der in Aromen von Vanille und Schokolade mit einem Spritzer Zitrus übergeht. Das Finish ist reich, wärmend und holzig.