Willkommen bei Beam Suntory

Wir setzen uns für einen verantwortungsvollen Genuss im Umgang mit Alkohol ein. Da Sie auf unserer Website Informationen zu alkoholischen Getränken erhalten, bitten wir Sie zunächst zu bestätigen, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben.

Geboren am

Du bist zu jung um diese Website zu besuchen.
Login merken

Mit der Nutzung dieser Webseite, stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

Presse

21.04.2020

Beam Suntory Deutschland spendet 100.000 Euro an den Corona Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuz

Frankfurt am Main, 21. April 2020

Beam Suntory, ein weltweit führender Hersteller von Premium-Spirituosen, spendet 100.000 Euro an den Corona Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuz. Die Spende wird die wichtige Arbeit des Wohlfahrtsverbands bei der Bekämpfung des Virus unterstützen. Dazu zählen der Einsatz mobiler Arztpraxen und Fiebermessstationen zur Entlastung von Kliniken sowie die Fürsorge und Betreuung der Älteren und Bedürftigen während der Krise.

 
Das Deutsche Rote Kreuz bringt großes Know-how mit, ist vor Ort gut vernetzt und verstärkt beispielsweise mit DRK Krankenhäusern und Ambulanzen die Gesundheitsversorgung bundesweit. Bundesweit beschäftigt der Wohlfahrtsverband rund 175.000 hauptamtliche Mitarbeiter und mehr als 435.000 ehrenamtliche Helfer, die im Einsatz sind, um während der Pandemie dringend benötigte Hilfe und Unterstützung zu leisten.

„Wir freuen uns, den Corona Nothilfefonds des Deutschen Roten Kreuzes mit dieser Spende unterstützen zu können. Als Reaktion auf diese Pandemie ist es für uns das Wichtigste, einen Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Menschen zu leisten. Dabei sind wir inspiriert von unserer Unternehmens-Vision „Growing for Good“. Wir danken dem Deutschen Roten Kreuz und all seinen Helfern bundesweit für die umfassende und bedeutsame Unterstützung bei der Bewältigung dieser Krise“, so Nicole Ehlen, Geschäftsführerin Deutschland bei Beam Suntory.